Aktuelle Führungen

Die nächsten Touren werden recht abwechslungsreich – im August gibt es als Summer-Special eine erfrischende Brunnentour durch die Innenstadt, im September erkunden wir den Schlosspark von Schönbrunn und im Oktober begeben wir uns auf eine interessante Spurensuche zum Thema „Verschwundene Klöster Wiens“.

Ich freue mich, wenn Sie mich begleiten! 

IMG_2700

Foto: Otto Jarisch

Erfrischendes Nass und vollkommene Zier – Brunnen im ersten Bezirk
Dieser Spaziergang führt uns zu den Brunnenanlagen der Wiener Innenstadt – entdecken Sie mit mir den Austria-Brunnen, Donaunixen-Brunnen, Lapislazuli-Brunnen und viele andere! Erfahren Sie Hintergründe zur Erbauung, Anekdoten, Legenden sowie Details zur Wasserversorgung Wiens in vergangenen Zeiten.
Termin: 16. August 2019
Uhrzeit: 16 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: U-Bahnstation Schottentor, Aufgang Mölker Bastei
Kosten: Erwachsene 15 Euro, Kinder 6 – 18 Jahre 7,50 Euro
Anmeldung: bis 15. August 2019

Schönbrunner Schlosspark: „Vom Wildgehege zum Kaiserlichen Lustgarten“
Erfahren Sie mehr über die Geschichte des ehemaligen Jagdgebietes um die „Kattermühle“ und entdecken Sie Verborgenes, Kurioses und Bezauberndes im herrschaftlichen Garten von Schönbrunn. Wissen Sie übrigens, woher Franz Joseph und Sisi ihr Trinkwasser bezogen, wo Kaiser Franz I. Stephan ein Weinlesefest feierte oder wo Maria Theresias Leibarzt Gerard van Swieten wohnte? Diese und weitere Fragen werden bei der humorvollen Führung beantwortet!
Termin: 14. September 2019
Uhrzeit: 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Schönbrunner Schlosspark, Meidlinger Tor (Schönbrunner Straße 309, 1130 Wien)
Kosten: Erwachsene 15 Euro, Kinder 6 – 18 Jahre 7,50 Euro
Anmeldung: bis 13. September 2019

Verschwundene Klöster Wiens
Begeben Sie sich mit mir auf eine interessante Spurensuche! Das mittelalterliche Wien verfügte über eine große Anzahl von Klöstern verschiedenster katholischer Orden. Während einige bereits in der Reformationszeit ihre Pforten schlossen, war es vor allem die Regierungszeit Josephs II., die vielen Klöstern den Garaus bereitete. Heute erinnern Straßennamen wie Himmelpfortgasse, Laurenzerberg oder Auf der Hülben sowie der Name Dorotheum an sie.
Dauer ca. 2 Stunden.
Termin: 05. Oktober 2019
Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: U1 Schwedenplatz (Aufgang Schwedenplatz)
Kosten: Erwachsene 15 Euro, Kinder 6 – 18 Jahre 7,50 Euro
Anmeldung: bis 04. Oktober 2019

Lust auf weitere Führungen? Erleben Sie Niederösterreichs Städte mit geprüften Austria Guides!
In vielen Städten finden regelmäßig Führungen statt.
Die Termine und Themen erfahren Sie unter:
www.noe-vienna-guides.at/termine.html